Hüttendetails:

ZWI-OOE

OberösterreichGosau

Hüttenbeschreibung


Selbstversorgerhütte bis 10 Personen
1 Doppelzimmer, Lager
Plumpsklo
Wohnfläche 70m²
Seehöhe 1.408m
Mitten im Ski- und Wandergebiet
Haustiere willkommen
Lage

Die Hütte liegt in ruhiger, sonniger herrlicher Almlandschaft, mitten in der Region Dachstein-West, auf der Zwieselalm. Im Sommer entweder mit dem PKW über eine Mautstraße (7km Forstweg) und Fussweg 20min oder über die Gondelbahn mit Fussweg 20min erreichbar. Gepäck muss im Rucksack getragen werden.

Entfernungen

Herrliche Wanderungen oder Mountainbiketouren ab Hütte. Nächster Ort Gosau 7km. Moorsee 1km. Bewirtschaftete Hütte 250m.

Ausstattung

Die rustikale Hütte hat eine Hüttenstube mit Sitzecke und Kochecke mit Holzherd und Backofen. E-Herd (2 Platten), Wasserkocher, Kaffeemaschine vorhanden. Kleines Schlafzimmer mit Doppelbett, Aufgang von der Stube in Dachraum, wo das Schlaflager für bis zu 8 Personen ist. Wasser im Brunnen vor der Hütte zu holen. Plumpsklo. Im Keller ist das alte „Wildererversteck“. Wem es hier nicht zu duster ist, findet da sogar eine Sauna! Strom vorhanden. Vor der Hütte Sitzplatz, Garten mit Griller, Brunnen. Bettwäsche, Handtücher vorhanden.

Nebenkosten vor Ort

Ortstaxe derzeit € 2,-/Person/Nacht

Sonstiges:

Hubschrauberrundflug über das Salzkammergut möglich! (gegen Gebühr und auf Anfrage).



Bewertung

Lage / Umgebung
Wander-/Skigebiet
Erholungsfaktor
Lage


Sonstiges / Zufriedenheit
Betreuung vor Ort
Preis-/Leistungsverhältnis

Ausstattung
Komfort
Ausstattung
Sauberkeit







Liebe Hüttenfreunde – sagen Sie uns Ihre Meinung!

Wir hoffen natürlich, Sie hatten einen erholsamen, tollen Hüttenurlaub, aber vielleicht haben Sie nun noch weitere Anregungen für uns. Teilen Sie Ihre Erlebnisse zukünftigen Gästen mit! Das schrieben Kund

Corina 30-35 Jahre, verreist im Juli 2016

20 Min. zu Fuß steht im Text - das kommt auch hin. Aber der Weg zur Hütte ist ein Waldweg und zu Beginn recht steil.
Da kamen wir mit dem Rollkoffer nicht weit. Gottseidank hat uns Hr. Spielbüchler geholfen und unser Gepäck teilweise getragen.

Die Hütte wurde vor zig-Jahren von Hrn. Spielbüchler erbaut. Sehr urig und rustikal aber durchaus gepflegt. Vor der Hütte ist eine Wiese wo der Hund sich frei bewegen konnte (kein Zaun!). Auch einen Brunnen gibt es - das frische Quellwasser haben wir natürlich immer getrunken.
Die Sauna im Keller haben wir nicht verwendet, das war uns dann doch etwas zu gruselig und rustikal :-) vor allem das wildererversteck hinter einem kasten - wie im Film!! Da haben wir uns lieber in die Sonne gelegt und die Waldluft genossen :-)

Wanderungen kann man in der region ohne Ende machen. Wir haben die Gosauseen besucht und waren auch in Hallstatt.

Wir werden die Hütte auf jeden Fall im nächsten Sommer wieder buchen - diesmal nehmen wir aber unsere Rücksäcke mit! :-)


Marion 25-30 Jahre, verreist im Januar 2016
Marion 18-25 Jahre, verreist im Januar 2016

Einblicke in das Hüttendorf Pruggern

Webcam Hüttendorf Pruggern
Webcam
Videos vom Hüttendorf Pruggern
Videos
Bildergalerie Hüttendorf Pruggern
Bildergalerie